Sportpark Vornholz

Ein nächster Schritt auf dem Weg zum Kunstrasenplatz ist getan. Am Samstag, den 13.2.16 wurden mit vielfältiger Unterstützung um den alten Ascheplatz Bäume und Strauchwerk gerodet und entfernt. Teilweise waren mehr als 20 Personen anwesend, um bei der Aktion, die der Förderverein mit der Hilfe der Senioren der Fußballabteilung organisiert hatte, mitzuhelfen. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von Raimund Horstmann, der schweres Gerät stellte, und Heinz-Georg Senger, bei dem das alte Wurzelwerk gelagert werden durfte. Dabei wurden alle mit leckeren Brötchen und Getränken versorgt. Um 14.00 Uhr konnte die Aktion erfolgreich beendet werden.

Allen Helfern ein großes Dankeschön! 

Hier geht es zu den Bildern der Baumfällaktion.